Da stellen sich nicht zuletzt auch Fragen zu Rentenbezug und Steuern: Wie steht es mit der AHV und der Pensionskasse? Spanien ist ein beliebtes Auswanderungsziel für deutsche Rentner und bietet allerlei Vorzüge. 10. Als Schweizer Rentner, bezahlt man in den ersten zehn jahren keine einkommenssteuer. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Auslandschweizer Orgainsation (ASO). Worauf Rentner achten müssen. Einzelheiten sollte man eventuell mit einem Steuerberater besprechen. Etwas mehr Vorbereitungszeit erfordert die Frage, wie mit dem Vorsorgekapital aus der Pensionskasse oder der Säule 3a verfahren werden soll. Steuerpflichtig sind Renten übrigens auch in Spanien, soweit der Lebensmittelpunkt dort liegt. Viele ältere Residenten in Spanien haben freilich Berührungsängste mit den spanischen Behörden, weil sie etwa die Landessprache nicht gut beherrschen. Dazu gehören unter anderem Topkader von Unternehmen, Ärzte, Architekten, Ingenieure, Steuerberater, Psychologen und Investoren.Oder Kroatien halbiert zum Beispiel die üblichen Steuersätze für Renteneinkommen, sodass die maximale Besteuerung bei 18 Prozent liegt. Dieser potenzielle Alterssitz in Son Vida auf Mallorca kostet 6,7 Millionen Euro. Doch diesmal solls nicht nur für ein paar Wochen in den Süden gehen, sondern gleich für ein paar Jahre – vielleicht sogar für immer. Es gibt verschiedene preisen in den restaurants von 8 – 23 euro ohne Wein, inkl. (Bild: ue). Auch der Schweizer Rentner Roland Wenger (76, Name ge – ändert) hat den Schritt über die Grenze gewagt. Der 80-jährige Bruno Fröhlich lebt als Schweizer Rentner in Pego, an der spanischen Costa Blanca. Wer im Ausland lebt und dort stirbt, unterliegt normalerweise auch dem dortigen Erbrecht. Für solche Auswanderer ist es also besonders wichtig, für ihr Altersguthaben eine Stiftung mit Sitz in einem Tiefsteuerkanton zu wählen, wenn sie den Kapitalbezug wünschen. Diese sind künftig zwar ausschliesslich an ihrem neuen Wohnsitz zu versteuern. Auch Schweizer Rentner, die früher im öffentlichen Dienst standen, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung der Schweizer Quellensteuer. Die beliebtesten Ziele für das Auswandern als Rentner. Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. In Italien beispielsweise «besteht die Gefahr, dass Kapitalleistungen zum vollen Einkommenssteuersatz besteuert werden – und der geht bis zu 46 Prozent», sagt die Mailänder Steueranwältin Doris Reichel. Entsprechend können deutsche Rentner Steuern sparen, wenn Sie in die Schweiz auswandern. Zum Beispiel die deutschen Ruheständler, welche die größte Zahl in der deutschsprachigen Rentnergemeinde unter der spanischen Sonne ausmachen: Für sie sind vor allem zwei Rentenquellen denkbar: a) Die deutsche Rente, was der Normalfall sein dürfte. Frankreich besteuert bei dort verstorbenen Residenten seit der Aufkündigung des DBA sogar deren Liegenschaften in der Schweiz. Fallen sonstige Steuern an? Rund 4'400 Schweizerinnen und Schweizer über 60 Jahre sind 2016 ausgewandert. Für alle anderen ist der Wechsel in einen Tiefsteuerkanton nur von Vorteil, wenn sie die Deklaration in ihrem neuen Wohnsitzland «vergessen» sollten und im Gegenzug dafür keine Rückerstattung einfordern. In einem ersten formellen Schritt müssen sich Schweizer bei ihrer Wohngemeinde abmelden und auf der Gemeindekanzlei an ihrem künftigen Wohnsitz als Residenten anmelden. Kapitalleistungen aus der Schweizer Altersvorsorge − nebst der Pensionskasse also auch aus Freizügigkeit oder aus der Säule 3a − sind meist auch am neuen Wohnsitz steuerpflichtig. Ausländer mit Ansprüchen an eine Schweizer Pensionskasse, die sich neu in ihrem Ursprungsland oder anderswo niederlassen, können die Quellensteuer in der Schweiz nicht zurückfordern. Dasselbe gilt für Wertpapiere oder wenn die betreffende Person in der Schweiz gelegentlich eine Erwerbstätigkeit ausübt. Dazu gehören Australien, Neuseeland und Thailand. Das gilt im Prinzip auch für jenes Ruhegehalt, das aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommen soll. Dies kann in der spanischen Einkommensteuererklärung angerechnet werden. Seit dem 1. Da ist es ein schwacher Trost, dass die bereits in der Schweiz abgeführte Erbschaftssteuer in Abzug gebracht werden darf. Quellensteuerrückerstattung ex Freizügigkeit Kein Rückfoderungsanspruch,wenn der letzte … Von diesem Zeitpunkt an unterstehen sie der Steuerpflicht an ihrem neuen Domizil. Zum Beispiel die deutschen Ruheständler, welche die größte Zahl in der deutschsprachigen Rentnergemeinde unter der spanischen Sonne ausmachen: Für sie sind vor allem zwei Rentenquellen denkbar: a) Die deutsche Rente, was der Normalfall sein dürfte. Seit 2015 sind die Steuersätze in Spanien wieder gesunken. dem Gesamtvermögen. Wo muss ich meine AHV Rente versteuern? Es gibt allerdings vereinzelt Doppelbesteuerungsabkommen mit Ländern, die nur die Rückerstattung von Steuern auf Kapitalleistungen aus der Pensionskasse, nicht aber aus der Säule 3a vorsehen. Vielfach wird das Kapital aber in eine jährliche Rente umgerechnet und zum Rentensatz als Einkommen besteuert. Man kann davon ausgehen, dass wenigstens ein Drittel, vielleicht sogar die Hälfte aller EU-Residenten in Spanien Pensionäre sind - so dass es unter dem Strich hunderttausende deutschsprachige Spanien-Rentner geben dürfte. Die Rente wird problemlos auch auf ein spanisches Konto überwiesen. In Spanien hilft beim Ausfüllen der Steuererklärung ein spanisches Beratungsbüro (gestoría) oder auch das Finanzamt (hacienda) selbst. Der Bundesrat. Bei Kapitalleistungen aus selbst finanzierten Lebensversicherungen und bei Leibrenten sind normalerweise nur die Erträge steuerpflichtig, der Sparbetrag selbst bleibt steuerfrei. MM2H, Malaysia My Second Home Attraktives Zuwandererprogramm im Tigerstaat Malaysia: Wege zum MM2H-Status Artikel lesen. Rentenbesteuerung in Spanien 2020 In der aktuellen Abgabefrist vom 1.4. bis zum 30.6.2020 ist die spanische Einkommensteuer für das vorangegangene Jahr 2019 zu erklären. Gut möglich, dass der Fiskus am neuen Domizil von der Kapitalleistung auch dann erfährt, wenn keine Deklaration vorgenommen wurde. b) Eine Kombination aus deutschen und spanischen Rentenansprüchen, wenn der Antragsteller doch schon länger in Spanien lebt, sogar dort gearbeitet und in die Sozialversicherung eingezahlt hat. Zumindest gilt dies für Schweizer, die früher bei einem Privatunternehmen gearbeitet haben. ESTV Steuerrechner. b) Eine Kombination aus deutschen und spanischen Rentenansprüchen, wenn der Antragsteller doch schon länger in Spanien lebt, sogar dort gearbeitet und in die Sozialversicherung eingezahlt hat. Wer dies nicht möchte, kann seine Kasse aber auch anweisen, die Rente direkt ins Ausland zu überweisen. April 2012 sind die neuen EU-Verordnungen auch für Beziehungen zwischen der Schweiz und EU-Mitgliedsstaaten gültig. Diese Regelung gilt in allen EU-Ländern und in den allermeisten Ländern, mit denen die Schweiz ein Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) geschlossen hat. Viele deutsche Spanien-Rentner bevorzugen derzeit, ihren Steuersitz in Deutschland zu lassen, weil dies unter Umständen günstiger sein kann. HOMES beantwortet die Fragen für die wichtigsten Domizilländer von Schweizer Privatiers und Rentnern am Mittelmeer. Das Instituto Nacional de Seguridad Social organisiert dann alles Weitere und leitet die Anträge an die im Heimatland zuständige Behörde weiter. Die Versicherungsträger in der Heimat wie in Spanien haben hilfsbereite Experten für internationale Rentenangelegenheiten. Inhalt Club - «Spanien ermöglicht mir als Rentner ein königliches Leben». Es lohnt sich also, bei zwei oder drei Banken nachzufragen, welche Gebühren anfallen, und sich das Geld statt monatlich vielleicht nur halbjährlich oder jährlich überweisen zu lassen. Das vergleichsweise milde Klima mit vielen Sonnentagen und lange Strände vor der Haustür sind attraktive Gründe für einen Umzug nach Südeuropa. Fragen und Probleme: Alle Versicherungsträger haben Rentenberater, welche sich mit dem internationalen Recht auskennen. Das gilt im Prinzip auch für jenes Ruhegehalt, das aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommen soll. Besonders in Frankreich und Spanien langt der Fiskus kräftig zu. Manche Deutsche haben auch die Staatsbürgerschaft von Spanien angenommen. Aber die Steuersätze auf Mietertrag und Liegenschaftswert errechnen sich aus dem Gesamteinkommen bzw. Der Grund: Die eigenen Anbau- und Weideflächen reichen nicht aus. Von dort lässt man es sich dann an sein neues Domizil im Ausland transferieren. Steuerpflichtig sind Renten übrigens auch in Spanien, soweit der Lebensmittelpunkt dort liegt. Und das kann teuer werden. Verlockender Gedanke, der Alterssitz im Süden. Wer als Rentner seinen Lebensmittelpunkt in Spanien hat, muss dort theoretisch auch Steuern zahlen – Dies hängt aber von der Höhe des Einkommens ab . Ausnahmen dazu gelten in Dänemark, Grossbritannien und Irland. Die Versicherungsträger in der Heimat wie in Spanien haben hilfsbereite Experten für internationale Rentenangelegenheiten. In Frankreich besteht dagegen die Wahl, sie auf Grundlage der normalen Einkommenssteuersätze zu versteuern oder mit einer Pauschalsteuer von 7,5 Prozent − «was meist günstiger ist», wie Steueranwalt Stefan Stade aus Strassburg weiss. Mit Abstand am günstigsten ist sie in den Kantonen Schwyz und Zug. Innerhalb der 10 Jahre von 2008 bis 2017 emigrierten offiziell 67.125 Deutsche nach Spanien und 70.055 zogen nach Deutschland zurück. Rente bisher in Spanien versteuert. Doch auch dann unterstehen die Erben der Erbschaftssteuer im Wohnsitzland des Verstorbenen. Grundsätzlich gilt freilich: Die Entscheidung, im Alter (oder auch schon früher) nach Spanien auszuwandern, sollte reiflich überlegt und vorab mit Renten- und Krankenversicherungs-Experten sowie unter Umständen mit einem Steuerberater besprochen werden. Die Renta wird auf das erzielte Einkommen des Kalenderjahres berechnet. Wer dies plant, sollte allerdings die Auswirkungen auf Steuer- und Erbrecht kennen. Eidgenössisches Departement des Innern EDI. Zurzeit sind das fast 100. Ausserdem profitieren Zugezogene, die in Portugal als Wissenschaftler, Künstler oder in einem Beruf mit hoher Wertschöpfung tätig sind,  von einer Flatrate von 20 Prozent. Bin Schweizer und gehe für immer nach Östereich. Doppelbesteuerungsabkommen Die Schweiz hat mit verschiedenen Staaten Doppelbesteuerungs­abkommen abgeschlossen. Zu finden sind sie unter www.estv.admin.ch. Zehntausende Deutsche, Österreicher und Schweizer verbringen deswegen bereits ihren Lebensabend in Spanien. Eine Umgehung könnte sogar unerwünschte bürokratische Komplikationen provozieren. Schweizer Rentnerinnen und Rentner mit Wohnsitz in einem EU-/EFTA-Staat . Alterssitz an der Sonne – was Käufer wissen sollten, Das Wirtschaftsportal von Handelszeitung und BILANZ. So gehen Sie vor. Die Besteuerung erfolgt in der Regel im Aufenthaltsland. Zum Vergleich: 2005 waren es erst 7500 – ihre Zahl steigt seither kontinuierlich an. Die Vermögenssteuer (Patrimonio) betrifft Einwohner und Auswan… Denn die Schweizer Steuer darauf ist mit maximal rund 15 Prozent deutlich bescheidener als in Italien. «Portugal verzichtet auch auf die Besteuerung von sonstigem Einkommen, das im Ausland erzielt wird», weiss Steueranwalt Alexander Rathenau, der mehrere Kanzleien in Portugal führt. Steuern. In vielen Ländern erfolgt die Besteuerung von Kapitalleistungen allerdings recht willkürlich, weil die Steuerämter häufig nicht wissen, wie sie solche Auszahlungen taxieren sollen. Das Finanzamt Neubrandenburg ist die zuständige Behörde für deutsche Rentner, die ihren Wohnsitz im Ausland haben und ihre Rente und Versorgungsbezüge ausschließlich aus Deutschland beziehen. Dass dann auch die Steuerrechnung geringer ausfällt, ist allerdings ein Trugschluss. Zahnversicherung 125 euro monatlich! Melden Sie sich an und diskutieren Sie mit. «Homes» erscheint 2 x jährlich als Beilage der «BILANZ» und der «Handelszeitung». Guten Tag. Sie ist von Kanton zu Kanton sehr unterschiedlich. Das gesetzliche Rentenalter in Spanien beträgt 65 Jahre für Männer und Frauen. Genau gleich funktionieren Besteuerung und Rückerstattung bei einem bereits bestehenden Freizügigkeitskonto und bei Kapitalleistungen aus der Säule 3a. Inhalt aktualisiert: 09.12.2019 wg - Information Gesundheitswesen Nov. 2019 (neu) - Für Fragen und Anliegen..... - Info: Gesundheitswesen Juni 2018 - Thema: Führerschein - Schweizerisches Generalkonsulat in Barcelona - weitere Infos hier klicken Links Steuern in Spanien Schweizer AHV Renten müssen deklariert werden ! Telefon Helpline +41 800 24-7-365 / +41 58 465 33 33 Werden AHV-Renten ins Ausland bezahlt, erhebt die Schweiz darauf keine Steuern. Wer nicht sicher ist über die korrekte Antragsstellung, sollte auf jeden Fall einen Rentenberater kontaktieren. Erfolgt die Auszahlung des Alterskapitals noch in der Schweiz, so wird man jedoch an seinem alten Wohnsitz dafür besteuert – egal, wo sich der Sitz der Vorsorgestiftung befindet. So verlangt es beispielsweise auch das DBA mit Portugal. Die Spesen für Überweisung und Geldwechsel können stark divergieren. Wobei natürlich die üblichen Freibeträge, die von den persönlichen Verhältnissen abhängen, geltend gemacht werden können. Für sie gibt es eine Hintertür zum Rentenantrag, den sie trotz europäischer Regeln unter Umständen doch im Heimatland einreichen können. Für die meisten deutschen Rentner die ihren Ruhestand in Spanien verbringen möchten trifft Absatz a) zu. Wer trotzdem dorthin auswandere, habe meist in der Schweiz die Quellensteuer entrichtet, gegenüber den italienischen oder spanischen Behörden aber nicht deklariert. Pensionskassen verlangen für die Auszahlung von Renten normalerweise eine Bankverbindung in der Schweiz. Das Instituto Nacional de Seguridad Social organisiert dann alles Weitere und leitet die Anträge an die im Heimatland zuständige Behörde weiter. You need to enable JavaScript to run this app. Wer mindestens 15 Jahre lang sozialversicherungspflichtig beschäftigt war, erhält eine Teilrente. Wenn man als Rentner auswandern möchte, dann sollte man sich genau überlegen, welches Land das Ziel darstellen soll. 2017 lebten offiziell 141.089 Deutsche in Spanien. Vor allem auf Mallorca, auf den Kanarischen Inseln und an der Mittelmeer-Festlandküste, wo Costa Brava, Costa Blanca und Costa del Sol besonders hoch im Kurs stehen. You need to enable JavaScript to run this app. Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS. 6137 Schweizer über 65 sind registriert, die Hälfte von ihnen in der Region Valencia. Für den Rentenantrag etwa sollte man ein paar Kleinigkeiten wissen, damit alles wie geplant läuft. Deutsche Beamtenpensionen werden übrigens, auch wenn man in Spanien lebt, immer in Deutschland besteuert. Für das Jahr 2019 ist die Einkommensteuererklärung in Spanien bis zum 30.6.2020 abzugeben. Wer aber erst in Spanien seine Rente beantragt, muss sich laut den europäischen Regeln an das örtliche Büro der spanischen Sozialversicherung wenden und dort seine Antragsformulare einreichen. Muss ich mein Säule-3a-Guthaben versteuern? Offiziellen Schätzungen zufolge leben übrigens über eine halbe Million Deutsche mehr oder weniger fest in Spanien, 24.000 Schweizer (nicht nur deutschsprachige) und 8.000 Österreicher. SPANIEN LIVE Service – Viele deutschsprachige Senioren zieht es nach Spanien, um dort den wohlverdienten Ruhestand zu verbringen. Entree, vorspeise, hauptgang und desserts! Seit über vier Dekaden ist Spanien eine der beliebtesten Auswanderungsdestinationen der Schweizer. Im Jahr 2018 wanderten offiziell 6.433 Deutsche nach Spanien aus und 5.487 kamen wieder in ihre Heimat zurück. Wer die ausländische Besteuerung vermeiden will, tut also gut daran, sich sein Alterskapital noch mit Steuersitz in der Schweiz auszahlen zu lassen. Non-Resident-Taxation in Spanien: Fester Steuersatz von 24% für Auswanderer Auswandern nach Spanien kann für viele Arbeitnehmer oder Geschäftsführer zum Steuervorteil werden, da Arbeitnehmer die nach Spanien ziehen um dort zu arbeiten, ihre Arbeitseinkünfte 5 Jahre lang als „Non-Resident" zum festen Steuersatz von 24% besteuern können. Die heimische Rente wird auch auf ein spanisches Konto überwiesen. Laut Bundesamt für Sozialversicherungen verbrachten Ende 2011 rund 10 000 Schweizer AHV-Pensionäre ihren Ruhestand in Deutschland. Wer als Rentner seinen Lebensmittelpunkt in Spanien hat, muss dort theoretisch auch Steuern zahlen – Dies hängt aber von der Höhe des Einkommens ab. Man kann davon ausgehen, dass wenigstens ein Drittel, vielleicht sogar die Hälfte aller EU-Residenten in Spanien Pensionäre sind - so dass es unter dem Strich hunderttausende deutschsprachige Spanien-Rentner geben dürfte. Doch Steuerhinterziehung ist noch heikler geworden, seit der automatische Informationsaustausch in Steuerangelegenheiten zwischen der Schweiz und der EU sowie weiteren OECD-Staaten in Kraft getreten ist. Aber: Die Lebenshaltungskosten liegen bis zu 50 % über dem EU-Durchschnitt. Wer aber erst in Spanien seine Rente beantragt, muss sich laut den europäischen Regeln an das örtliche Büro der spanischen Sozialversicherung wenden und dort seine Antragsformulare einreichen. Selbst ausländische Kapitalerträge bleiben unter diesem Regime steuerfrei. Hier sind insbesondere zu nennen: Die EU-Mitgliedschaft und die damit verbundene Personenfreizügigkeit, günstige Immobilienpreise an den Küsten den Landes, niedrige Lebenshaltungskosten und natürlich auch das mildere Klima. So belegt Kroatien beispielsweise Kapitalleistungen aus der Schweizer Vorsorge mit zwölf Prozent Steuern. Das geht in Europa heute ganz einfach per Banküberweisung, die problemlos auch in Spanien ankommt. «Das ist der gleiche Satz, mit dem Kroatien auch Kapitalgewinne und -erträge aus dem Ausland belastet», weiss Mia Jug-Dujakovic´, Rechtsanwältin und Steuerexpertin in Split. In Spanien lebende deutsche Rentner, die erstmals ab 2015 Ihre Rente aus Deutschland beziehen, müssen von nun an einen Teil ihrer Rente in Deutschland versteuern, womit sie folglich auch eine deutsche Einkommensteuererklärung abzugeben haben. Deklariert man Kapitalleistungen ordentlich, so kann man sich eine Bescheinigung darüber ausstellen lassen – und man erhält im Gegenzug die Quellensteuer in der Schweiz zurück. Für die allermeisten deutschen Rentner mit Lebensmittelpunkt in Spanien ändert sich also nichts! Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement EJPD. Oder auch weil sie sich aus diversen Gründen gar nicht offiziell in Spanien anmelden wollen. Wir leben an der silvercoast etwa 80 kilometer nördlich von lissabon. Sie empfiehlt darum, die Auszahlung der Kapitalleistung bereits vor dem Umzug nach Italien zu veranlassen. Deutsche Beamtenpensionen werden übrigens, auch wenn man in Spanien lebt, immer in Deutschland besteuert. Sie profitieren von einem Sonderstatus als «residente não habitual». Beispielsweise gibt es viele deutschsprachige Ärzte – eine Liste dazu HIER. Europa macht es möglich: Die heimische Rente wird heute problemlos auch auf ein spanisches Konto überwiesen. Und Beatrice Jäger vom Schweizer Generalkonsulat in Spanien ergänzt: «Zu uns kommen immer mehr Schweizer, die um finanzielle Unterstützung bitten. Ausländische Rentnerinnen und Rentner, die nach Lissabon ziehen, um dort ihren Ruhestand zu verbringen, werden für die ersten zehn Jahre ihres Aufenthalts in Portugal von der Steuer befreit. In diesen ist festgelegt, welcher Staat für welche Steuer zuständig ist. Zu diesem Zweck müssen auch Schweizer, die im Ausland leben, jedes Jahr eine Steuererklärung ausfüllen, in der sie ihr gesamtes Einkommen und Vermögen deklarieren. Portugal ist aber das einzige EU-Land, in dem Renten und auch Kapitalleistungen von Neuzuzügern aus der Schweiz und anderen Ländern komplett steuerfrei bleiben. Auswanderer sollten sich im Vorfeld die Frage stellen, ob sie dauerhaft oder nur in den Sommermonat… Oktober 2018 - H.S. Zunächst der einfachste Fall: Wer bereits mit im Heimatland genehmigter Rente nach Spanien zieht, muss seinem Versicherungsträger lediglich die neue Adresse und eventuell die neue Kontonummer übermitteln. Eine landesweit gültige Regelung gibt es in den wenigsten Ländern. Aber Vorsicht: Wenn Rentenansprüche in der Heimat und in Spanien bestehen, führt kein Weg um das spanische Instituto Nacional de Seguridad Social herum. Umfassende Börsendaten und tagesaktuelle Informationen zu Invest-Themen stellen wir auf unserer Seite cash.ch bereit. Auch bei doppeltem Wohnsitz zählt nur einer als Hauptsteuersitz, in der Regel jener, an dem man mehr als die Hälfte des Jahres verbringt. SPANIEN_AK_D.doc 4/24 Zweck Dieses Dossier haben wir in Zusammenarbeit mit Schweizer Bundesämtern, Dienststellen der EU und Vertrauensleuten im betreffenden Land erstellt. TIPP 2020: Aktuell im deutsch-spanischen Doppelbesteuerungsabkommen: Beachten Sie dass in Deutschland jetzt auch 5% Quellensteuer von der Rentenzahlung von der deutschen Finanzbehörde abgezogen werden. Der Transfer zwischen Freizügigkeits- oder 3a-Stiftungen ist in der Schweiz normalerweise gebührenfrei, kann aber je nach Vorsorgeeinrichtung ein paar Monate in Anspruch nehmen. «Unter steuerlichen Gesichtspunkten kommen Italien und Spanien für Rentner also kaum in Frage», sagt Käser. Und da die Quellensteuer vom Kanton erhoben wird, in dem die entsprechende Freizügigkeitsstiftung ihren Sitz hat, lohnt es sich, sein Guthaben frühzeitig auf eine Freizügigkeitsstiftung in einem dieser beiden Kantone überweisen zu lassen. Europäische Sonderbesteuerungen für Expats Schweiz, Spanien, Portugal, Benelux-Länder: Begünstigungen für Arbeitnehmer Artikel lesen. Doch auch wer sein AHV-Geld lieber auf einer Schweizer Bank belässt, muss es gemäss den bestehenden Doppelbesteuerungsabkommen an seinem neuen Domizil als Einkommen versteuern. Schweiz und Spanien. Der Bundesrat (admin.ch) Schweizerische Bundeskanzlei BK. Auch Auswanderer nach Grossbritannien, Kanada und Südafrika können sich die Quellensteuer nicht zurückerstatten lassen. Zwar werden sie weiterhin für die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel nichts zahlen, aber sie müssen eine sogenannte Registrierungskarte lösen. Für den Rentenantrag etwa sollte man ein paar Kleinigkeiten wissen, damit alles wie geplant läuft. Sie zeigen, dass die Schweizer … Möglichst noch vor dem Umzug an den neuen Alterssitz sollte die letzte AHV-Kasse informiert werden, wohin sie die monatliche Rente überweisen soll. Wer seine Rente erst nach dem Umzug in Spanien beantragt, kann dies bei der spanischen Sozialversicherung oder auch direkt im Heimatstaat tun. Sie sind dafür in ihrer neuen Heimat von der Besteuerung von Kapitalleistungen und Rente aus der zweiten Säule befreit. Rentner, die als einzige Einnahmequelle ihr Ruhegehalt haben, müssen in Spanien eine Steuererklärung ab 11.200 Euro jährlich abgeben (Stand 2012). ! 174'010 ausländische Rentner leben in Spanien. Die krankenversicherung kann man eine privateabschliessen inkl. Das geht auch per Telefon oder Internet. Die deutsche Rentenversicherung erklärt beispielsweise: „Haben Sie in Ihrem Wohnstaat keine Versicherungszeiten, können Sie den Antrag auch direkt in dem Staat stellen, in dem Sie zuletzt versichert waren.“ Wer also in Spanien nie in die Rentenversicherung eingezahlt hat, kann also durchaus seinen Antrag direkt der heimatlichen Rentenanstalt übermitteln. Der Spitzensatz liegt bei 45% und bezieht sich auf ein Bruttoeinkommen von über 60.000€. 135'773 kamen zwischen 1997 und 2007 ins Land. Inoffiziell sind es wohl eher mehr, da sich nicht alle Ausländer in Spanien anmelden. Bei einem Jahreseinkommen von maximal 12.450€ zahlt man den niedrigsten Steuersatz von insgesamt 19%. In Spanien sind die Medikamente kostenfrei, d.h. als Rentner sind Sie anders als in Deutschland von Zuzahlungen befreit. Schweiz.Wer dies nicht möchte, kann seine Kasse aber auch anweisen, die Rente direkt ins Ausland zu überweisen. Die Traumvilla an der malerischen Bucht mit Sicht auf Meer und pittoreske Landschaft ist gefunden, der Abreisetermin steht fest. Sollten sie das vergessen, erwartet sie eine Strafe von 500 Forint (etwa 1,80 Euro). In Spanien hilft beim Ausfüllen der Steuererklärung ein spanisches Beratungsbüro (gestoría) oder auch das Finanzamt (hacienda) selbst. Antwort von: VermögensPartner AG. Konsularische Direktion KD Effingerstrasse 27 3003 Bern. Aber wie kommen die ausländischen Altersresidenten in Spanien an ihre wohlverdiente Rentenzahlung? Nach der Pensionierung sinkt bei den meisten Personen das Einkommen beträchtlich. Bei Personen, die ab dem 1. red. Auslandschweizerbeziehungen / Swissemigration. Der Unternehmer und seine Frau (65) leben seit November 2011 in … Nach dem bisherigen Doppelbesteuerungsabkommen mussten deutsche Rentner, die in Spanien “Residente” sind, in Spanien ihre deutsche Rente versteuern.Die “Residencia” muss jeder beantragen, der sich in Spanien mehr als 183 Tage aufhält.“Residente” sind in Spanien voll steuerpflichtig und müssen dieselbe Steuer wie spanische Bürger bezahlen. Das liegt hauptsächlich daran, dass sich die Wirtschaft und der Arbeitsmarktein wenig stabilisiert haben. Bei einem Kapitalbezug im Ausland wird das ausgezahlte Altersguthaben aus der Pensionskasse in der Schweiz mit einer Quellensteuer belegt. Die Konsequenzen der Wirtschaftskrise, die das iberische Land 2008 jäh erfasst hat, zwingen indes Auswanderer (wie auch spanische Rückwanderer) speziell in steuerlicher Hinsicht zu einer sorgfältigen Auseinandersetzung mit den Prämissen und Rahmenbedingungen einer Wohnsitzverlegung. Die Spesen für Überweisung und Geldwechsel können stark divergieren. Das ergeben die jüngsten Zahlen des Bundesamts für Statistik (BFS). Eine Ausnahme bildet Immobilienbesitz in der Schweiz: Mietertrag oder Eigenmietwert sowie der Steuerwert der Liegenschaft müssen auch künftig in der Schweiz versteuert werden. Auch Mieten und Lebensmittel sind generell deutlich teurer als in Deutschland. Diese Regelung gilt jedoch nicht für die Schweiz. Schweizer Bürger, die in einem EU-Land leben, können testamentarisch aber auch verfügen, dass ihr Nachlass nach Schweizer Recht geregelt werden soll. Wahlweise kann dies ein Eurokonto bei einer Bank am neuen Wohnort oder ein Frankenkonto bei einer Bank in der Schweiz sein. Rentner in Ungarn erwartet zum 1.März eine wichtige Veränderung. In Spanien leben über 5,8 Millionen Ausländer, … Wer mindestens 36 Jahre lang in die spanische Rentenkasse eingezahlt hat, hat Anspruch auf eine komplette Altersrente. Schließlich macht es einen enormen Unterschied aus, ob man nach Österreich oder auf die Philippinen zieht. An anderer Stelle ist das spanische Gesundheitssystem allerdings von Nachteil für deutsche Rentner, da in Spanien der Zahnarztbesuch und Zahnersatz immer vom Patienten selbst bezahlt werden muss. Lebensabend unter der spanischen Sonne? Diese in Deutschland zu zahlenden Steuern, können nach dem gültigen Doppelbesteuerungsabkommen in der spanischen Steuererklärung …

Erlangen Corona Inzidenz, Landratsamt Ravensburg Sozial- Und Inklusionsamt, Hno Ambulanz Spital Wien, Private Altersvorsorge Sinnvoll, Rüdiger Hoffmann Mitbewohner, Aldi Medion Akoya S17403, Englische Biersorte 5 Buchst, Geburtstagslied Wie Schön, Dass Du Geboren Bist, Luxus Wohnmobil Für 2 Personen,