Edit:Das war zumindest meine Rechtsauffassung nach Studium der Literatur. Dennoch hat auch hier derjenige, bei dem das Kind … Obwohl die Mutter also ohnehin nicht erwerbsfähig war, beträgt ihr Bedarf 960,- Euro. Für dieses Kind zahlt unser Neffe auch Unterhalt. Die Mutter hat dem Ehemann ein Kind untergeschoben Es besteht keine Aufklärungspflicht der Mutter gegenüber dem Ehemann, jedenfalls solange der nicht danach fragt. Wie kann Unterhalt für die gemeinsame Tochter eingefordert werden? Müssen Sie Unterhalt zahlen und sind der Meinung, dieser sei zu hoch berechnet? Gegenüber dem Anspruch der ehemaligenEhefrau des Kindesvaters auf nachehelichen Unterhalt ist der Anspruchaus § 1615l BGB nachrangig (Palandt, BGB, a.a.O., § 1615l Rn.24). 2. Bsp. Muß der Vater für die Mutter in den ersten 3 Jahren auch Unterhalt bezahlen + wie wir er berechnet (Mutter ist Arbeitslos + wohnt bei Ihren Eltern mietfrei)? 2 Mal editiert, zuletzt von Fedora (15. Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil! Diese teilen sich kinderbetreuende Elternteile mit Ehegatten, die nach einer Ehe von langer Dauer einen Unterhaltsanspruch haben. Die Mutter hat eine Mitwirkungspflicht bei der Findung des Vaters des Kindes. Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Die meisten wissen auch, dass die Mütter ebenfalls einen Anspruch auf Unterhalt haben, wenn sie noch miteinander verheiratet sind (Trennungsunterhalt) oder geschieden sind (nachehelicher Unterhalt). Für das erste und zweite Kind gibt es Stand 2020 den Betrag von 204 Euro, für das dritte 210 Euro und für das vierte Kind 235 Euro. 548. Es scheinen da dann doch vielleicht ein paar Angaben in den Masken falsch zu sein. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein. Für den Staat ist ein Mensch bis zur Vollendung des 18. Vater hat ein netto Einkommen von ca. Der Mindestunterhalt hängt vom Alter des Kindes ab. Denn Unterhalt richtet sich nicht nur an dem Bedarf an Nahrung und Kleidung, sondern berücksichtigt auch Wohnkosten und sogar Energiekosten. Als verheirateter Familienvater zeugte ich außerehelich ein Kind, das heute 2 Jahre alt ist. Ist kein Vater in der Geburtsurkunde angegeben, kann der Mutter der Unterhaltsvorschuss unter bestimmten Umständen verweigert werden. Alles in allem soll ich nun 900€ abdrücken. Die Mutter erhält Unterhalt von ihrem getrennt lebenden oder geschiedenen Ehemann: Dieser Sonderfall wird im Kapitel ” Wenn auch Andere der Kindesmutter Unterhalt schulden ” behandelt. Leben die Eltern eines minderjährigen Kindes nicht zusammen, muss in der Regel einer Unterhalt zahlen. Ihr Bedarf beträgt nun 880,- € (Anmerkung D II. 2 BGB). Eine festgelegte Höhe für den Betreuungsunterhalt gibt es nicht. Betreuungsunterhalt meint hier die finanzielle Unterstützung, die ein geschiedener oder getrennter Partner an den anderen zahlen muss, weil dieser sich allein um die Betreuung des gemeinsamen Kindes kümmert und deswegen nicht in der Lage ist, für seinen Lebensunterhalt selbst aufzukommen. Fordert ein im Ausland lebendes Kind Unterhalt vom in Deutschland lebenden Elternteil, so stellt sich die zusätzliche Frage, ob die Höhe des Unterhalts an die lokalen Lebenshaltungskosten angepasst werden muss. Dieser sogenannte Betreuungsunterhalt beginnt 6 Wochen vor der Geburt und endet frühestens 8 Wochen nach der Geburt – wenn die Kindesmutter nach dem Mutterschutz wieder arbeiten gehen kann. Melden Sie sich gerne noch heute. Seit dem 1.1.2008 sind alle Elternteil, die ein Kind betreuen, in der 2. Im Unterhaltsrecht sind uneheliche Kinder den ehelichen gleichgestellt. Sie können sich daher sicher sein, dass ich auch für Ihren Fall die entsprechende Erfahrung mitbringe. Danke für die Antwort, die mir aber leider nicht wirklich weiter hilft. ihreEltern in Anspruch nehmen. Allerdings ist es ja so, dass der Unterhalt für das Kind nur ca. Das Kind kann jedoch verlangen, dass der Vater seine neue Ehefrau auf Familienunterhalt in Anspruch nimmt, damit dieser den Unterhalt für sein Kind zahlen kann Grundsätzlich gilt auch hier dasselbe beim Unterhalt fürs Kind. s.o. Im Zweifel muss diese biologische Vaterschaft durch ein gerichtliches Vaterschaftsverfahren geklärt werden. Ich habe den geschilderten Sachverhalt mal bei mir ins Programm übertragen. Auch ein nichtehelicher Vater kann übrigens diesen Unterhaltsanspruch haben, falls der Vater und nicht die Mutter das Kind betreut. Aber im Programm kann ich diese Zuordnung, die vom Jobcenter gemacht wurde, nicht eintragen. Väter sind unterhaltspflichtig, bis das Kind die Volljährigkeit erreicht hat. Die Unterhaltshöhe errechnet sich anhand der 3/7-Methode des verteilungsfähigen Differenzeinkommens der Eltern.Der letztendlich zu zahlende Unterhalt kann jedoch geringer ausfallen. Der Unterhalt für ein Kind, das im Ausland lebt, richtet sich grundsätzlich nach dem Recht des Staates, in dem das Kind seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Es lohnt sich also in jedem Fall zu prüfen, ob ein solcher Anspruch besteht und in welcher Höhe. 4100 € Laut Düsseldorfer Tabelle muß der Vater für das Kind 388.-€ bezahlen. Die Düsseldorfer Tabelle regelt die Unterhaltssätze, die Trennungskinder erhalten. Der Wechsel kann aber auch wöchentlich oder tageweise stattfinden. Haben Sie einen solchen Anspruch? In den allermeisten Fällen handelt es sich aber um den Unterhaltsanspruch einer Mutter, so dass wir den Unterhaltsanspruch aus der Perspektive der Mutter darstellen. Im Gegenteil, es ist sogar noch der Anteil des Unterhaltsleistenden am Kindergeld vorab von den Gesamtaufwendungen zu kürzen (vgl. Achtung: Es geht hier um den Unterhalt der Mutter, nicht um den Unterhalt des nichtehelichen Kindes. Ist ein leiblicher Vater und eine leibliche Mutter eines Kindes weder verheiratet noch in einer gemeinsamen Wohngemeinschaft, spricht man gemeinhin von einem nicht ehelichen (unehelichen) Kind. - Antwort vom qualifizierten Rechtsanwalt Auch unverheiratete Mütter haben einen Anspruch auf Unterhalt. Väter oder Mütter, die den Unterhalt zahlen müssen, dürfen für ihre minderjährigen Kinder die Hälfte des Kindergelds abziehen. -> Zuwendungen an Haushalt je Kopf aufzuteilen; das ist sogar unabhängig davon, ob man für alle Personen Unterhaltsaufwendungen nach § 33a EStG geltend macht oder nicht. Nun ist der Unterhalt für die Mutter ja steuerlich absetzbar als Unterhalt für eine bedürftige Person. Der Sohn ist zwei Jahre alt, sie hat beschlossen die ersten drei Jahre zu Hause zu bleiben weshalb sie unterhaltsberechtigt ist. Wenn dein Partner unterhaltspflichtig ist (so sieht es für mich aus), gibt es normalerweise eine festgesetzte Regelung, was das Kind und was der Ex-Partner an Unterhalt bekommt. Fordert ein im Ausland lebendes Kind Unterhalt vom in Deutschland lebenden Elternteil, so stellt sich die zusätzliche Frage, ob die Höhe des Unterhalts an die lokalen Lebenshaltungskosten angepasst werden muss. 4100 € Laut Düsseldorfer Tabelle muß der Vater für das Kind 388.-€ bezahlen. Alle anderen Ehegatten sind mit ihrem Unterhaltsansprüchen aber erst in die 3. Für die Unterhaltsberechnung benötigen Sie Angaben zu Mutter, Vater und den Kindern. Die Mindestsätze steigen zum 1. Nämlich derjenige, bei … Auch unverheiratete Mütter haben einen Anspruch auf Unterhalt Leben die Eltern eines minderjährigen Kindes nicht zusammen, muss in der Regel einer Unterhalt zahlen. Wenn die unterhaltspflichtige Mutter wieder heiratet, dann spielt das Einkommen ihres neuen Mannes keine Rolle bei der Berechnung des Kindesunterhalts, da die Unterhaltspflicht mit der Eheschließung nicht automatisch auch auf diesen übergeht. Bisher waren die Unterhaltsansprüche nicht-ehelicher Mütter und Väter in der Rangfolge hinter den Unterhaltsansprüchen von Ehegatten. Da die Mutter entgegen ihrer Aussage nicht wieder arbeiten geht, will nun unsere beliebte Beamtenriege das Arbeitslosengeld II für die Mutter komplett von mir bezahlt haben. https://www.scheidung-online.de/unterhalt/unterhalt-der-nichtehelichen-mutter Rangstufe. Sie haben daher die gleichen Ansprüche auf Kindesunterhalt. Zum Unterhalt verpflichtet ist der biologische Vater. Die Zahlung endet, wenn Ihre Kinder volljährig werden, außer sie befinden sich in Studium oder Ausbildung. Dies wurde durch die Unterhaltsreform 2008geändert. Wer Kindesunterhalt bezahlen muss, kann das über die Steuererklärung absetzen. Aus diesem Grunde hielt sie die volle Anrechnung ihrer Einkünfte für unfair. Das ist m.E. Aber auch unverheiratete Mütter können einen Anspruch auf Unterhalt haben. Nun ist der Unterhalt für die Mutter ja steuerlich absetzbar als Unterhalt für eine bedürftige Person. Gemeint ist hier der Unterhalt für die Mutter. Es gilt die Düsseldorfer Tabelle in der Altersstufe ab 18 Jahre. 6) Lebt (oder lebte vor der Geburt) die Kindesmutter mit dem Vater des nichtehelichen Kindes zusammen, so ändert dies nichts an der Unterhaltsbemessung auf der Grundlage des Einkommensverlustes der Mutter. Der Anspruch verlängert sich um 3 Jahre, wenn die Mutter aufgrund der Schwangerschaft keiner Arbeit nachgehen kann (§1615 l Abs. Um auch den Betreuungsunterhalt zu erhalten, muss er gefordert werden. 6. :War die Mutter bereits vor der Geburt des Kindes erwerbs… Aus di… Kann ihr aber nicht zugemutet werden, direkt nach 8 Wochen wieder zu arbeiten, weil sie sich um das Kind kümmern muss, hat sie diesen Anspruch laut Gesetz mindestens drei Jahre lang, so will es § 1615l BGB. Grundsätzlich gilt auch hier dasselbe beim Unterhalt fürs Kind. Schmidt Kommentar zum EStG 2014 Rz. Scheint aber so nicht ganz gemeint zu sein. Grundsätzlich gilt auch hier dasselbe beim Unterhalt fürs Kind. Wenn die unterhaltspflichtige Mutter wieder heiratet, dann spielt das Einkommen ihres neuen Mannes keine Rolle bei der Berechnung des Kindesunterhalts, da die Unterhaltspflicht mit der Eheschließung nicht automatisch auch auf diesen übergeht. Nun halbiert das Programm den Unterhalt einfach, denn ja nur der Unterhalt für die Mutter ist steuerlich absetzbar. Das genau ist ja mein Problem. Es ist zwingend der der Haushaltsgemeinschaft zugewendete Gesamtbetrag je Kopf aufzuteilen. Das ist eigentlich jedem bekannt, sodass uns diesbezüglich die meisten Fragen hinsichtlich der Höhe des Unterhaltes erreichen. Ergibt sich nach diesem Recht keine Unterhaltspflicht, richtet sich diese nach deutschem Recht. Betreuungsunterhalt auch dann, wenn sie vor der Geburt des Kindes bereits studierte und ohne eigenes Einkommen war … Wohnt der Schüler im Haushalt von Vater oder Mutter, gelten dieselben Regeln wie für minderjährige Kinder. Dabei besteht der Anspruch auf Kindesunterhalt für minderjährige Kinder sowie volljährige Kinder, die sich noch in der Erstausbildung befinden. Die Zahlungen gehen in diesem Fall zwar meist an die Mutter, sie darf dieses Geld aber nicht für sich selbst nutzen, sondern muss es für Ausgaben verwenden, die für das Kind gedacht sind. Auch die Mutter hat gegen den Vater einen Anspruch auf Unterhalt mindestens bis das Kind das dritte Lebensjahr vollendet hat. Januar 2021 – sowohl für minderjährige Kinder als auch für Volljährige. Corona und das Arbeitsrecht - Kurzarbeit und Zwangsurlaub, Rechtsanwalt Hallo, ich habe ein Problem bei der Erstellung der Steuererklärung für meinen Partner.Er zahlt Unterhalt an seinen Sohn sowie die (uneheliche) Mutter seines Sohnes. Sie wollen wissen, ob und in welcher Höhe Ihnen oder Ihren Kindern Unterhalt zusteht oder ob Sie Elternunterhalt zahlen müssen? Die Höhe des Unterhalts bestimmt sich nach der Lebensstellung der Mutter vor der Schwangerschaft (Basisunterhalt mindestens 800,- €). Vor einigen Monaten wurde die Mutter geschieden. 1 Steuerliche Beurteilung von Unterhaltsleistungen Rz. Und das zutreffend, weil die Aufteilung nach Köpfen gesetzlich vorgeschrieben ist. Muß der Vater für die Mutter in den ersten 3 Jahren auch Unterhalt bezahlen + wie wir er berechnet (Mutter ist Arbeitslos + wohnt bei Ihren Eltern mietfrei)? Und: Die Kosten für den Unterhalt des Enkelkindes müssen auf alle Großeltern verteilt werden. Das bedeutet: Will die Mutter des unehelichen Kindes von Darbellay sich vollumfänglich um das Kind kümmern, hat der Politiker für ihren gesamten Unterhalt aufzukommen. Alleinerziehende mit Kind erhalten in diesem Fall den Unterhalt vom Staat – dieser holt sich das Geld vom leiblichen Vater. Bei nichtehelichen Kindern ist der Unterhalt für die Mutter (Vater) begrenzt auf 6 vor und 8 Wochen nach der Geburt. Die Mutter war damals verheiratet und hat aus dieser Ehe ein heute 10 Jahre altes Kind. 300 Euro im Monat beträgt und der Unterhalt für die Mutter über 600 Euro, die Halbierung also absolut nicht stimmt und ich die gut 600 Euro für die Mutter ja geltend machen müsste. Familienrecht. 1. Unter Umständen sind Abschläge vorzunehmen. Der Untertitel (BGB) über die Unterhaltspflicht im Bürgerlichen Gesetzbuch trägt seit 1. Zuständig für die Entscheidung hierüber ist regelmäßig das Gericht am Wohn- bzw. Die Geburt des Kindes muss auch nicht ursächlich für die Einkommenslosigkeit der Mutter sein. Allerdings finde ich im Programm keinerlei Möglichkeit dies so einzugeben. der Düsseldorfer Tabelle, Stand 01.01.2018). Rangstufe eingestuft. Gerne können Sie mir Ihre Fragen stellen. Schadensersatzansprüche bestehen deshalb hier nicht (OLG Düsseldorf, Beschluss vom 28.10.1996, 13 W 32/96, FamRZ 1997 S. 1357). Sie sollen Unterhalt zahlen und möchten wissen, ob der Anspruch gerechtfertigt ist? Es geht ja darum, dass ich ungefähr 2/3 des Unterhalts der Mutter und 1/3 dem Kind zuordnen möchte, das Programm bildet teilt diese aktuell einfach hälftig auf. so nicht zutreffend. In vielen Fällen, in denen der Kindesvater berufstätig ist, beträgt der zu zahlende Betreuungsunterhalt mehr als der Kindesunterhalt. Sie erhält sei es für das 10 Jahre alte Kind als auch für sich selbst Unterhalt von ihrem - Antwort vom qualifizierten Rechtsanwalt Wie kann Unterhalt für die gemeinsame Tochter eingefordert werden? Die meisten wissen auch, dass die Mütter ebenfalls einen Anspruch auf Unterhalt haben, wenn sie noch miteinander verheiratet sind (Trennungsunterhalt) oder geschieden sind (nachehelicher Unterhalt). Für die Dauer einer Unterhaltszahlung ist daher verfassungsgemäß auch § 1615 BGB auszulegen, und zwar dahingehend, dass stets die besondere Situation von Mutter und Kind bei der Festlegung der Fortdauer des Unterhaltsanspruchs Berücksichtigung finden muss (s. hierzu auch BGH, Az. Juli 1998 die Überschrift „Besondere Vorschriften für das Kind und seine nicht miteinander verheirateten Eltern“. Unterhalt für uneheliches Kind wenn Vater Hartz IV Empfänger ist Teilzeit berufstätige Mutter, Tochter 5 Jahre, trennt sich von ihrem Partner und Vater des Kindes. Unterhalt des Vaters an die Mutter eines unehelichen Kindes Die Unterhaltspflicht für den Kindsvater besteht in der Regel 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt des Kindes. Erst einmal muss also der Kindesvater Unterhalt zahlen, bevor die Eltern der Mutter dran sind. Einige Jahre habe ich im Bereich des Unterhaltsrechts im Rahmen der Unterhaltsheranziehung für eine Bundesbehörde gearbeitet. Zahlt der andere Elternteil vielleicht zu wenig Kindesunterhalt? Unterhalt für bedürftige Personen und Kosten für deren Ausbildung sind entweder (abzugsfähige) Sonderausgaben (§ 10 Abs. Die Kindsmutter war schon mit der Reduzierung nicht einverstanden, weil sie nicht hätte arbeiten müssen bis das Kind drei Jahre alt ist. Wenn ich da bei einem ledigen ein uneheliches Kind (halber Kinderfreibetrag) mit Wohnort im Haushalt der unterstützten Kindesmutter eintrage, dann rechnet das Programm absolut wie von der TE gewünscht und berücksichtigt die 6.000€ voll für den Unterhaltsleistenden. Unterhalt für uneheliches Kind wenn Vater Hartz IV Empfänger ist Teilzeit berufstätige Mutter, Tochter 5 Jahre, trennt sich von ihrem Partner und Vater des Kindes. 1. Es geht ja darum, dass ich ungefähr 2/3 des Unterhalts der Mutter und 1/3 dem Kind zuordnen möchte, Du weisst aber hoffentlich auch, dass es hier unter Umständen nicht nach dem eigenen Dafürhalten geht? Der wöchentliche Newsletter ist kostenlos und jederzeit wieder abbestellbar. Hilfe durch Anwalt ist sinvoll! Unterhalt des Vaters an die Mutter eines unehelichen Kindes Die Unterhaltspflicht für den Kindsvater besteht in der Regel 6 Wochen vor und 8 Wochen nach der Geburt des Kindes. Ausgenommen sind Unterhaltszahlungen für Kinder, wenn Kindergeld bezogen oder der Kinderfreibetrag genutzt wird.. Der Unterhalt für Ex-Partner ist entweder in der Anlage U als Sonderausgabe (Realsplitting) oder in der Anlage Unterhalt als außergewöhnliche Belastung einzutragen. Mutter zieht vor Gericht, um ihren Betreuungsunterhalt einzuklagen. So hat eine Studentin Anspruch auf diesen sog. Die Mutter muss wegen des Unterhalts aus Anlassder Geburt daher zunächst den Vater und kann erst danach z.B. 5 des Grundgesetzes (GG) vor. Newsletter jederzeit wieder abbestellbar. Ist es rechtens, dass er außerdem an die Kindesmutter monatlichen Unterhalt zahlen muss, obwohl sie … Die Mutter ist von dem Unterhaltspflichtigen in der Höhe zu unterhalten, wie sie ohne die Geburt des Kindes stehen würde: Bsp. 35+36 zu § 33a EStG). Klar ist die maßgeblich. Diese Aufteilung ist dann maßgebend, nicht "ich möchte zuordnen". Betonen will ich das ich den Unterhalt für das Kind sehr gerne bezahle. Vielleicht stelle ich mich da gerade total doof an oder ich bin zu blöd zu gucken... Es geht ja darum, dass ich ungefähr 2/3 des Unterhalts der Mutter und 1/3 dem Kind zuordnen möchte, das Programm bildet teilt diese aktuell einfach hälftig auf. Man bräuchte also bereinigte Screens der Angaben zu Kind, anderen Elternteilen sowie dem Unterhaltsbereich, um das wirklich beurteilen zu können. Die Begriffe „uneheliches Kind“ und „eheliches Kind“ kommen nur noch in Abs. Um also den tatsächlich zu zahlenden Betrag zu ermitteln, muss zunächst die Hälfte des Kindergeldes vom ursprünglichen Wert der Düsseldorfer Tabelle abgezogen werden. Diesen Text habe ich nun mehrfach gelesen, aber ich finde im Programm keine Möglichkeit diese Aufteilung auf die Personen auch wirklich vorzunehmen und da die Beträge einzugeben. : Die Kindesmutter verfügte vor der Schwangerschaft über kein eigenes Einkommen. Nämlich derjenige, bei dem das Kind nicht lebt. Unterhalt für im Heim lebende Mutter: Besuchskosten ... Nichteheliche Mutter: Anspruch auf Unterhalt auch bei ... Verkehrsunfall? Im Jahr 2021 liegt der Mindestunterhalt für ein Kind von 0 bis 5 Jahren bei 393 Euro.Für 6- bis 11-Jährige sind mindestens 451 Euro zu zahlen und für 12- bis 17-jährige Kinder 528 Euro.Die jeweiligen Beträge finden Sie hier. Den unehelichen Kindern sind durch die Gesetzgebung die gleichen Bedingungen für ihre leibliche und seelische Entwicklung und ihre Stellung in der Gesellschaft zu schaffen, wie den ehelichen Kindern. Ab dem 18. Januar 2016), MG365 / Steuer-Sparbuch / REINER SCT cyberJack RFID komfort / Windows 10 pro 64bit-Bitte Fragen nur im Forum stellen, damit alle davon profitieren können.Buhl Kundenkonto. In beiden Fällen müssen diese allerdings unverheiratet sein, da mit einer Eheschließung der Unterhaltsanspruchvorrangig auf den eigenen Ehepartner übergeht. Der ganze Unterhalt läuft über die Unterhaltsvorschussstelle bzw. Zuständig für die Entscheidung hierüber ist regelmäßig das Gericht am Wohn- bzw. In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. das Jobcenter, es gibt also genaue Auflistungen was wofür zu bezahlen ist.Für Hilfe wäre ich wirklich dankbar! Allgemeines Vertragsrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Reiserecht • Verkehrsrecht, Unterhalt ehelicher und nichtehelicher Mütter. Er zahlt Unterhalt an seinen Sohn sowie die (uneheliche) Mutter seines Sohnes. Das Programm fordert mich auf den Haushalt zu nennen und die im Haushalt lebenden Personen wo ich nun wahrheitsgemäß die Kindsmutter sowie das Kind eingetragen habe und den Gesamtunterhalt wie gefordert. In diesem Fall ist in der Regel gar kein Unterhalt zu leisten, da beide Elternteile etwa die gleichen Kosten für ihr Kind haben. Der Sohn ist zwei Jahre alt, sie hat beschlossen die ersten drei Jahre zu Hause zu bleiben weshalb sie unterhaltsberechtigt ist. 1 Nr. Vater hat ein netto Einkommen von ca. Wie viel Unterhalt dem Kind zusteht, hängt vom Einkommen der beiden Eltern ab. Während dieser Tätigkeit habe ich weit über 1.000 Fälle in den Bereichen Kindesunterhalt, Trennungsunterhalt, nachehelicher Unterhalt, Betreuungsunterhalt und Elternunterhalt bearbeitet und viele Verfahren vor dem Familiengericht geführt. 1 EStG), gehören zu den außergewöhnlichen Belastungen oder sind nicht abzugsfähig.Die Beurteilung hängt davon ab, in welchem Verhältnis der Unterhaltszahlende zur unterstützten Person steht.