Das Funktionsprinzip einer Wünschelrute ist schnell erklärt. In der heutigen Zeit bringt man Radiästhesie gerne mit dem gesundheitlichen Wohlbefinden in Verbindung. Dabei ist die Rute an sich nur ein Zeiger, das eigentliche ‚Messinstrument‘ ist der Mensch selbst, der auf Veränderungen in seinem Umfeld reagiert. „Wasserader“ ist sowohl bei Rutengängern als auch bei Laien ein bekannter Begriff, der allerdings etwas missverständlich ist. Zusammenhänge von Wasseradern und Krankheiten Einige Monate bevor der niederbayerische Markt Vilsbiburg am 1. Andere fürchten Erdstrahlen. Schmerzen im Bewegungsapparat. Diese werden dann für die Wassersuche bezahlt. Es gibt allerdings noch sehr viele Menschen, die passioniert mit Wünschelruten nach Wasser suchen. Wünschelrutengänger-Service bietet der deutsche Rutengängerverein seit fast 30 Jahren an. Einhandruten dieser Art werden auch in der Alternativmedizin eingesetzt. Was ist eine Wasserader? Um solche Strahlen zu eruieren, werden Rutengänger, bzw. Zu den möglichen Symptomen zählen unter anderem Kopfschmerzen, Schlafstörungen, dauernde Müdigkeit und Probleme bzw. Die Vergütung erfolgt dabei meist nach Stunden oder auf Erfolgsbasis. Hier werden nicht nur Wünschelrutengänger ausgebildet sondern auch vermittelt. Damals bedienten sich auch viele Bergleute der Wünschelrute, denn man konnte nicht nur nach Wasseradern suchen. Bei Wasseradern handelt es sich um einfache unterirdische Hohlräume, die mit Grundwasser gefüllt sind. © 2020 BALANCE BEAUTY TIME   |   Nutzungsbestimmungen   |  Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   AGB   |   Kunde werden. Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail. Die Tiefe des Grundwasserspiegels hat Bei den Winkelruten werden die Schäfte überkreuzt oder übereinandergelegt. B. für einen Brunnen). Hol dir jetzt kostenlos Wissen für Schönheit, Gesundheit und Balance bequem per E-Mail! Studien dazu liefern aber keine Beweise. Mithilfe von Wünschelruten können Rutengänger eben diese Störquellen ausfindig machen. Im allgemeinen „sieht“ der Rutengänger das Wasser auf sehr schmalen Adern („Wasseradern“), die mit einer Bohrung genau getroffen werden müssen. Was bedeuten Radiästhesie, Elektrobiologie und Geomantie? Das stimmt jedoch nur in ganz seltenen Fällen. You have entered an incorrect email address! Mit der Wünschelrute elektrische Felder aufspüren Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder ein geschwächtes Immunsystem sind nur wenige Beispiele. Mit den heutigen Wünschelrutengängern hatten die damals bekannten Verwender zumindest eines gemeinsam: Sie waren ebenso umstritten. Der ein oder andere Wünschelrutengänger, hat durch solche Aufträge schon gutes Geld verdient. Was also tun, wenn Störzonen im Wohnbereich oder gar Bettbereich vorhanden sind? Manche Wünschelrutengänger verwenden aber auch antennenförmige Einhandruten (Tensoren) sowie L-förmige Winkelruten. Zusätzlich lässt sich die Wünschelrute auch auf bestimmte Frequenzen, z.B. Deshalb bieten sie oftmals umfangreiche Beratungen an, etwa in den Bereichen: Durch das Auffinden der geologischen Störzonen können ideale Lösungen erarbeitet werden. Es geht also weniger darum, eine Wasserader zu finden, als Kenntnis darüber zu erlangen, wie die Grundwassersituation an Ihrem Wohnort aussieht und in welcher Tiefe das Grundwasser fließt. Das Ziel der Radiästhesie ist es, diese Störzonen ausfindig zu machen und beispielsweise in Wohnbereichen ideale Lösungen anzustreben. Bei Tensoren wird am Ende der Rute eine Kugel oder ein Ring befestigt. Viele Eltern stellen sich die Frage, welches Wasser das Richtige für den ersten Durst ist. Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail. Sie gilt weiterhin als plausibles Instrument, wenn man nach Wasser suchen möchte. Sollte man auf eine Wasserader treffen, schlägt die Wünschelrute aus. Die weit verbreitete Vorstellung von Wasseradern, die unter der Erde in kanalartigen Gebilden Wasser führen, stimmt mit geologischen Erkenntnissen nicht überein. Apps zur Trinkerinnerung – Modern und hilfreich. Hin und wieder kommt es auch vor, dass Unternehmen Wünschelrutengänger engagieren. Erdstrahlen Wasseradern Dieser Blog soll allen zur Verfügung stehen, die sich für Erdstrahlen und Wasseradern sowie Wünschelrute und Pendel Interessieren. ... die u.a. Die Arbeit der Wünschelrutengänger ist zwar in keinster Weise wissenschaftlich bewiesen, geübte Wünschelrutengänger konnten jedoch bereits mit verblüffender Genauigkeit auf diese Art und Weise Wasser entdecken. erfolgreich in der Praxis Brunnenstandorte suchen. Untersuchungen mit der Wünschelrute und; Szintillationsmessungen; können wir Wasseradern im Schlafzimmer und anderswo finden. Hier die Arten von Wünschelruten & Pendel! Die Methode ist und bleibt daher fraglich. Wassermelone für Diabetiker – risikoreich oder diabetikerfreundlich? Jede Art von Strahlung lässt sich messen und einordnen. ausgebildete Geopathologen eingesetzt. Wasser ist fast überall flächig -- und nicht etwa in "Adern" -- als Grundwasser anzutreffen und bewegt sich im Gesteinskörper meist nur langsam. Falls Sie auf einer Störzone schlafen, finde ich das mit diesen Messmethoden heraus. Bereits seit vielen Jahrhunderten, kommen in Deutschland Wünschelruten zum Einsatz. Am häufigsten wird die Wünschelrute zum Suchen von Erdstrahlen, wie Wasserader, Currygitter und Hartmangitter, eingesetzt. Die … Am besten Wasseradern finden und nach individuellen Lösungen suchen. Mit der Wünschelrute lassen sich diverse energetische Felder finden. Wasseradern verlässlich finden Wasseradern können Sie sich präsentieren wie Flüsse oder Bäche mit linkem und rechtem Ufer. Wenn man bedenkt, dass der Effekt einer Wünschelrute gar nicht wirklich existiert, kann einen das nur verwundern. Dazu zählen zum Beispiel Wasseradern. Die Rute, meist eine Y-gegabelte Astgabel, wird über den Boden gehalten. Wasserfolter – wenn Wasser zu Folterzwecken missbraucht wird. Meist handelt es bei einer Wasserader um gut wasserdurchlässige Gesteinspartien oder eine Gesteinskluft, um einen Hohlraum, der je nach Tiefe des Grundwasserspiegels mit Wasser gefüllt ist. Suchen Sie in Ihrem Garten nach Spuren von Wasser, um eine eventuelle Wasserquelle aufzufinden. Wenn Ihr Grundstück in einem Tal liegt, dann sind Ihre Chance, auf eine Wasserquelle zu stoßen erheblich größer, als wenn es auf Hügeln oder gar in den Bergen liegt. Wassersuche mit der Wünschelrute hat eine lange Tradition und ist in vielen Teilen der Bevölkerung fest verwurzelt. Im Zweifelsfall sollte man sich aber an die wissenschaftliche Erkenntnis halten. ... die auch stehendes Wasser finden können die Wünschelrute bei einem einzigen von 10 Eimern innerhalb von 13 Versuchen auch ausschlägt. Sie finden Konktakt zu einem geprüften Rutengänger in Ihrer Nähe, Informationen zu Wünschelrutengängern, zur Wünschelrute, so wie zu Rutengängerseminaren, Pendelseminaren und Elektrosmogseminaren. Samstag, Januar 07, 2017. Mithilfe von Wünschelruten können Rutengänger eben diese Störquellen ausfindig machen. Dadurch weiß man, dass dieser Ort sich zum Graben eignet. Suche nach Wasseradern mit der Rute (Wünschelrute, Winkelrute) Die rund um den Globus vorkommenden natürlichen Störzonen sind Gitternetze, Wasseradern, Verwerfungen und Brüche. Irgendetwas passt an deinem Arbeits- oder Schlafplatz nicht, aber du kannst nicht genau sagen, was das ist? In so einem Fall kann dir ein Radiästhet möglicherweise weiterhelfen. Tipps wie Sie ganz einfach Wasser entkalken können, Wasser für Babys – was Säuglinge trinken sollten, Das Wasserpuppentheater in Vietnam – eine kulturelle Besonderheit. Kommt dir das bekannt vor? In der Tat fließt das Wasseradern absolut nicht ohne Beschränkung anhand den Fußboden, außer in einigen Rissen und Votzen. So funktioniert eine Wünschelrute in der Theorie. Ein Beispiel: Wenn Sie hungrig sind und sie denken an Ihre Lieblingsspeise, dann läuft Ihnen automatisch das Wasser im Munde zusammen (sog. Schützen Sie Ihren Hund: Wenn Wasser zur tödlichen Gefahr wird! Instrumente zum Auffinden der Erdstrahlung sind: Das Rutengehen und Pendeln hat eine lange Tradition in der Geschichte der Menschheit. Früher war die Wünschelrute ein einfaches Werkzeug um Wasseradern zu suchen. Die Behauptung, Erdstrahlen sind vom Erdmagnetfeld unabhängig und nicht messbar, deutet ebenfalls darauf hin, dass die Wasseradern und andere Strahlen ein erfundenes Phänomen sind. Im Erdstrahlenbereich ist der Mensch nach wie vor das beste Messinstrument, um Erdstrahlen wie Wasseradern zu eruieren. Wasseradern finden mit der Wünschelrute. Viele Menschen scheinen sich allerdings nicht abfinden zu wollen, dass der Effekt als solcher womöglich gar nicht existiert. www.rutengaengerverein.de Dabei läuft man ein bestimmtes Gebiet gänzlich ab. Geologische Störzonen – auch bekannt als Erdstrahlen – können unsere Gesundheit in nicht zu unterschätzendem Maße beeinflussen. Ebenso können wir sonstige Erdstrahlung suchen. Unser Autor hat darüber bislang kaum nachgedacht. So wurde beispielsweise Wasser schon seit jeher mit Hilfe der Rute aufgespürt. Sie gilt weiterhin als plausibles Instrument, wenn man nach Wasser suchen möchte. Radiästheten wissen, dass Wasseradern oder andere Störzonen negative gesundheitliche Auswirkungen haben können. Er ist dadurch belastet und erfährt eine körperliche Reaktion (siehe Bergsmann: Risikofaktor Standort). CTRL + SPACE for auto-complete. Der Rutengänger nutzt die Wünschelrute als Hilfe, um Wasseradern und Erdstrahlung aufzufinden. Mit Ausnahme der Gitternetze hängen alle direkt oder indirekt … Wie dir ein zertifizierter Rutengeher und Radiästhet dabei helfen kann, erfährst du hier. Dennoch gibt es weiterhin Menschen, die an der Wünschelrute festhalten. Dadurch kann das körpereigene Abwehrsystem geschwächt werden, was einen wesentlichen Gesundheits-Risikofaktor darstellt. Sie müssen eine Verbindung zwischen Ihrem Unterbewußtsein und Ihrem motorischen Nervensystem (=>Prozedurales Gedächtnis) bekommen. Wünschelruten haben eine lange Geschichte. Trifft man beim Suchen beispielsweise auf eine Wasserader , schlägt die Wünschelrute aus und man weiß, dass sich dieser Ort zum Beispiel zum Graben eignet. Zu den schädlichen Strahlenquellen zählen Erdstrahlen wie Wasseradern, Erdverwerfungen und Doppelzonen. Dieser sucht Kreuzungspunkte von Wasseradern und bestimmt auf den Zentimeter genau den Bohrpunkt. Wasseradern finden und Wohlbefinden steigern. Dabei kann der Boden viele Anhaltspunkte geben, wo Wasser zu finden ist. Ob sich auf diese Weise allerdings tatsächlich Wasser finden lässt, ist und bleibt umstritten. Normalerweise werden "Wasseradern" vom Laien für unterirdische Bäche gehalten. Auch Erzvorkommen konnten auf diese Weise entdeckt werden. Übernommen werden, können jeder Zeit eine Konsultation durch den Baubiologen, ein Test mit Analysierung und anschließende Verbesserungsvorschläge. Es soll Menschen (Rutengänger) geben, die diese Störungen mittels Wünschelrute auspendeln können. Schließlich soll das Baby ja nur das Beste bekommen.... Write CSS OR LESS and hit save. Wasseradern wirkungsvoll abschirmen. So sieht die moderne Wünschelrute aus. Ist Tauchen im Roten Meer gefährlich? Er wurde überrascht. Zu diesen Erdstrahlen, oder auch geologische Störzonen genannt, gehören beispielsweise Verwerfungen, Wasseradern, Kreuzungen (Hartmann-, Curry- und Banker-Gitter Kreuzungen) und Globalgitternetze. Im Grunde sind echte Wasseradern eher selten, weil das Grundwasser nicht in Form einer Ader verläuft, sondern einen flächenhaften Porenraum einnimmt - eine richtige Wasserader kommt so nur in Schotterboden oder verkasteten Böden vor, und auch dort eher selten. Welches Holz für eine Wünschelrute genutzt wurde war zweitrangig. Wünschelrute Wenn man mehrere Wünschelrutengeher am selben Ort nach Wasseradern und Erdstrahlen suchen lässt, erhalten sie meist höchst unterschiedliche Ergebnisse. Der Zweck war dabei derselbe. Hilft die Versicherung bei einem Wasserschaden? Bei Winkelruten werden die Schäfte aneinandergelegt oder überkreuzt gehalten, bei Tensoren ist am Rutenende ein Ring oder eine Kugel befestigt. Wünschelruten haben daher auch in Deutschland eine lange Tradition. Vor allem, wenn sich Störzonen unter dem Wohn- oder Schlafplatz befinden, berichten viele Leute von gesundheitlichen Problemen. Hier die Begriffe und ihre Bedeutungen im Überblick: Unter Radiästhesie versteht man die Lehre der Strahlenwirkung (gemeint sind Erdstrahlen) auf den Organismus. Die Wünschelruten wurden aus Holz selbst gebaut. Dazu zählt beispielsweise die Ermittlung des optimalen Schlafplatzes. Droht Lebensgefahr? Daran hat sich bis heute nichts geändert. Dazu werden y-förmige Ruten aus Astgabeln oder gebogenem Draht verwendet. Wenn mit der Wünschelrute Erdstrahlen oder Wasseradern gesucht werden, kommt der Rutenprofi mit seinem Körper in diese grob physikalische Strahlungen hinein. Dazu werden y-förmige Ruten aus Astgabeln oder gebogenem Draht verwendet. Aktueller-Rutengänger, informiert über Rutengänger, Erdstrahlen, Wasseradern, Elektrosmog. Wünschelruten: Angst vor Wasseradern & Co unbegründet Wünschelrutengeher sollen gesundheitsschädliche Störzonen aufspüren können. Das physikalische Funktionsprinzip, dass der Wünschelrute nachgesagt wird, soll damit keine Gültigkeit haben. Sollte dann tatsächlich mit einer Wünschelrute Wasser gefunden werden, so wird die eigene Annahme noch weiter verstärkt. In jüngerer Zeit finden auch L-förmige Winkelruten und antennenförmige Einhandruten (Tensoren) als Wünschelruten Verwendung. Wir klären auf. Als Gesamtkonzept einer Radiästhetischen Mutung sollte auch immer eine Elektrosmoguntersuchung miteinbezogen werden. Der Rutengänger nutzt die Wünschelrute als Hilfe, um Wasseradern und Erdstrahlung aufzufinden. Wasseradern machen krank, sagen manche. Vorstellen kann man sich das in etwa so, wie wenn jemand mit einem Minensuchgerät das Gebiet nach Minen absucht. Kommt nun der Rutengänger an eine Stelle, an der eine Störquelle vorhanden ist, soll sich die Rute bewegen. Dennoch gibt es weiterhin Menschen, die an der Wünschelrute festhalten. Bereits in antiken Kulturen wurden sie verwendet. Eine Wünschelrute soll traditionell dem Aufspüren von Wasseradern, Störfeldern oder Bodenschätzen dienen. Stellen für einen Brunnen zu suchen oder den geeigneten Platz für ein Haus oder einen Stall ausfindig zu machen. Häufig genügt eine kleine Veränderung, um Wohlbefinden und Lebensenergie wieder steigern zu können. Ein erholsamer Schlaf ist wichtig und wertvoll in der heutigen reizüberlasteten Zeit. Wünschelrute für die Suche nach Gold Vor einigen Wochen habe ich eine Wünschelrute für die Suche nach Gold angefertigt. Wenn man eine Wasserader sucht, sollte man sich lieber nicht auf eine Wünschelrute verlassen. Mit einer Wünschelrute aus einer Astgabel oder einem gebogenen Draht können Rutengänger die Anziehungskräfte von Erzen, Metallen, Wasseradern und verborgenen Gegenständen im Erdreich erkennen. Mit Wünschelrute Wasser finden – Mythos oder Realität? Wassersuche mit der Wünschelrute oder dem Pendel? in keinster Weise wissenschaftlich bewiesen, Alles eine Frage der Schwingungen – Bioresonanz nach Paul Schmidt, Ruhepol Zuhause: Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden. Übernommen werden, können jeder Zeit eine Besprechung durch den Baubiologen, ein Test mit Messung und nachfolgende Verbesserungsvorschläge. Das Gehen mit der Wünschelrute gestaltete sich äußerst interessant. Der einzige Unterschied liegt darin, dass Wünschelrutengänger viel seltener geworden sind. Es gibt genauso etliche elektronische Messgeräte. Man suchte mit einer Wünschelrute auch nach wertvollen Mineralen oder Erzadern. Die Wünschelrute ist einfach ein Mythos. … Und sich doch auf Spurensuche gemacht. Was mich von anderen unterscheidet Beim Wasseradern suchen für einen Brunnen ist es im Brunnenbau sehr wichtig, den exakt genauen Punkt festzustellen, um überhaupt Wasser zu finden. Das physikalische Funktionsprinzip, dass der Wünschelrute nachgesagt wird, soll damit keine Gültigkeit haben. Man geht davon aus, dass geologische Störzonen unserer Gesundheit und unseren Energiehaushalt schaden können. Wie bereits erwähnt, konnte nach wissenschaftlichen Untersuchungen das Wirken von Wünschelrute, Pendel und Co. jedoch noch nicht nachgewiesen werden. April 1929 zur Stadt erhoben wurde, musste ... gekommen, um mit der Wünschelrute nach Wasser zu suchen. Sie wurde genutzt, um z.B. Bei der Radiästhesie nutzen Wünschelrutengeher die Wünschelrute zum Suchen von Wasseradern & Erdstrahlen. Es handelt sich dabei nämlich in der Regel nicht um kleine Bäche oder Rinnsale, wie man auf Grund der Bezeichnung meinen könnte.