... Noch einmal herzlichen Dank an Sie, Ihr Team und natürlich Frau Hoffmann, daß das so spontan geklappt hat. Januar 2017 wird auch vom Atze Musiktheater in Berlin unter der musikalischen Leitung von Sinem Altan eine Vertonung des Stückes aufgeführt. Der neuartige Ton der Geschichte regte die Kinderliteratur an. Der Musterschüler Emil Tischbein lebt mit seiner Mutter in Neustadt. Emil und die Detektive | Die verschwundene Miniatur | Emil und die Detektive wurde als einziges Werk Kästners 1933 zunächst nicht indiziert[1] oder bei der Bücherverbrennung 1933 in Deutschland verbrannt. Das fliegende Klassenzimmer | Finden Sie in jeden 3 Kapiteln 10 neue Vokabeln und erklären Sie, was sie bedeuten. Gesang zwischen den Stühlen | Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner. EMIL UND DIE DETEKTIVE DAS MUSICAL FÜR DIE GANZE FAMILIE Musik von Marc Schubring Buch und Liedtexte von Wolfgang Adenberg Nach dem Roman von Erich Kästner Das Musical ist auch in einer gekürzten einaktigen Fassung erhältlich. Der zwölfjährige Emil reist von Neustadt nach Berlin, um dort seine Großmutter zu besuchen. Scholz, Mainz, 1969 brachte der Otto Maier Verlag unter seinem damaligen Verlagsleiter, 2003 veröffentlichte der Verlag Schmidt Spiel und Freizeit ein von Autor. Detailliert zu sehen ist die Ruine der Gedächtniskirche vor dem Abriss des alten Kirchenschiffs, die Gegend um den Breitscheidplatz sowie das Olympiastadion noch ohne Überdachung. „Neugebauers, sie verkehren hier bei uns im Lokal, haben mal ein Dienstmädchen gehabt, die hatte noch nie gesehen, wie man Geflügel brät. [3], Mit der Premiere am 8. Der kleine Grenzverkehr | Innerhalb weniger Wochen entstand die Geschichte von Emil, dem Jungen, der erfolgreich einen Dieb durch Berlin verfolgt. Unter der Regie von Michael Schilhan wurde das Musical in der Spielsaison 2015/16 an der Oper Graz aufgeführt. Als Frau Wirth gegangen war, ging Frau Tischbein in das Schlafzimmer und sah wie Emil unglücklich hin und her lief. Zum Schluss, nachdem der Dieb gefasst wurde, werden Emil und seine Mutter zum jährlichen Polizeisportfest in Berlin eingeladen. Vorlage:Webachiv/IABot/www.karikaturmuseum.at, Der 35. Seine Mutter hat ihm 140 Mark zur finanziellen Unterstützung der Großmutter mitgegeben. Verlag für Kindertheater UweWeitendorf GmbH Poppenbütteler Chaussee 53 22397 Hamburg Das doppelte Lottchen | Erich Kästner ist ein deutscher Schriftsteller. Das Zürcher Bernhard-Theater brachte eine schweizerdeutsche Fassung dieses Kindermusicals auf die Bühne (Mundart-Bearbeitung durch Erich Vock), die Handlung wurde nach Zürich verlegt und die Uraufführung fand am 16. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner. … was nicht in euren Lesebüchern steht, Autobiographisches: Die längere Laufzeit ergibt sich hauptsächlich aus längerem Anfang und Schluss. / Die Detektive verfolgen Max im Taxi. Die Geschichte fängt noch gar nicht richtig an. Das letzte Kapitel | Immer wieder halten sie den Kontakt zu den Kindern im Publikum. Wunderbar, wie die drei Schauspieler auf der Bühne agieren. Bewertung Lesetagebuch „Emil und die Detektive“ für _____ Punkte: 4 – trifft zu 3 – trifft überwiegend zu 2 – trifft weniger zu 1 – trifft nicht zu 4 3 2 1 Das Deckblatt ist schön gestaltet. Mit 140 Mark versehen, die er in seiner Jacke verstaut hat, tritt er die Bahnreise an. Erich Kästner, scharfzüngiger Literat, Pazifist und Autor wahrlich zeitloser Kinderbücher, war bereits in der Weimarer Republik ein Star. +++ Aktuelle Promi-News +++ Die Konferenz der Tiere | Zum Glück erfährt aber niemand, dass auch Emil daran beteiligt war, da er noch nicht lange Mitglied der Bande ist. Der Widersacher ist ein ausgewachsener Ganove. Die Kinderdetektive beschatten den Dieb quer durch Berlin und sammeln Indizien. Traugott ist beleidigt und will sich mit Emil schlagen, aber der Professor interveniert. November 2001 im Berliner Theater am Potsdamer Platz uraufgeführt. Emil und die Detektive Ein Roman für Kinder scanned by bitland corrected by anybody Zeichnungen von Walter Trier Zum erstenmal darf Emil allein nach Berlin fahren. Die 13 Monate, Einzelne Gedichte: Weihnachtslied, chemisch gereinigt | _____ Gustav erzählt den anderen, was Grundeis im Hotel gemacht hat. Anmerkungen zum Autor, dem Roman sowie ausgewählten Verfilmungen der literarischen Vorlagen ergänzen diese Einführung. Emil und die drei Zwillinge | Emil Tischbein, ein zwölfjähriger Musterschüler aus Neustadt, der bei seiner ... Gustav und seinen Freunden bereitwillige Helfer, die ihm bei der Verfolgung des . Zum 100. Diese Seite wurde zuletzt am 2. Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Emil Tischbein, der im Städtchen Neustadt bei Berlin wohnt, wo seine Mutter einen Frisörsalon betreibt. Seitenzahl: 7-29 Ort: Berlin – in einem Wirtshaus und beim Erzähler zuhause Personen: Erich Kästner, Oberkellner Nietenführ Zeit: Einige Tage vor dem Verfassen des Romans Inhalt: In „Die Geschichte fängt noch gar nicht richtig an“ berichtet der Autor Erich Kästner darüber, wie der Roman „Emil und die Detektive“ entstanden ist. Erst nach dem Krieg erlangt Kästner im Zuge der Reeducation vor allem mit seinen Kinderbüchern wie Emil und die Detektive, Pünktchen und Anton und Das doppelte Lottchen Weltruhm. „Emil und die Detektive“ wurde mehrmals verfilmt. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Kästner Gedichte veröffentlicht (Herz auf Taille, 1928) und als Redakteur bei Tageszeitungen gearbeitet, Kritiken und Feuilletons verfasst. Entdecken Sie "Vergleich der Romane 'Emil und die Detektive' und 'Als ich ein kleiner Junge' war mit dem Schwerpunkt auf der Untersuchung der Kindheit von Erich Kästner in beiden Romanen" von Andrea Kuschel und finden Sie Ihren Buchhändler. „Das ist doch klar wie dicke Tinte“, sagte er. Das Stück ist nach wie vor häufig zu sehen, namentlich im Kinder- und Jugendtheater. Dabei kommt es zum Streit, weil manche Jungen die ihnen übertragene Aufgabe nicht erfüllen wollen. c) Während der Zugfahrt lernt man wildfremde kennen. Er verfolgt den Dieb und treibt ihn nach mancherlei Abenteuern mit Hilfe von vielen Berliner Kindern in die Enge. Das Kinderbuch verboten sie erst 1936, ein Jahr nachdem die Fortsetzung „Emil und die drei Zwillinge“ erschienen war. Der zwölfjährige Emil Tischbein reist aus der heimatlichen Kleinstadt Neustadt erstmals nach Berlin, um Verwandte zu besuchen. Der Gang vor die Hunde, Lyriksammlungen: Eine Besonderheit der Inszenierung ist die Mitwirkung von Schulklassen bei den Aufführungen.[4]. Emil und die Detektive (1931; Regie: Gerhard Lamprecht) Während der Fahrt mit der Bahn werden dem Schüler 140 Mark gestohlen. Als Mutprobe soll er bei der Befreiung eines Seehundes mithelfen. Leider ist Emil und die Detektive derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Dabei wird ihm von einem f… ... Emil und seine Mutter übte, wie Frau Tischbein auch, den Beruf einer Friseurin . Pünktchen und Anton | Kästner, der selbst mit erstem Vornamen Emil hieß, ließ sich bei den Figuren Emils und seiner Mutter von seiner Biographie inspirieren und taucht auch selbst in der Handlung auf – in seinem realen Beruf als Zeitungsjournalist. Emil gibt dem Taxifahrer Geld für die Fahrt. Es endet in einer Verfolgungsjagd doch zum Schluss bekommt er sein Geld wieder und … Das Musical Emil und die Detektive, dessen Musik von Marc Schubring und dessen Libretto von Wolfgang Adenberg stammt, wurde am 12. Der Film ist eine farbige Neuverfilmung des gleichnamigen Films von 1931. Emil und die drei Zwillinge erschien 1935 im Atrium Verlag Basel/Wien/Mährisch Ostrau, dem Nachfolgeverlag von Williams & Co. Kästner richtete den Roman 1930 für Theateraufführungen ein. An konkreten Beispielen aus „Emil und die Detektive“ werden die Schwierigkeiten bei der Umsetzung von Literatur ins Medium Film deutlich. Fritz zeigt auf Emil und bedeutet ihm, dass er die von ihnen geplante Tat ausführen soll. Das Buch Emil und die Detektive ist ein bekannter Kinderroman des deutschen Schriftstellers Erich Kästner. Mai oder Konrad reitet in die Südsee, Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke. Faszinierend ist der Film vor allem durch die authentischen Bilder aus dem Berlin der 1950er Jahre.“, Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, Jutta Sy: aus dem Film - Emil und die Detektive […, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Emil_und_die_Detektive_(1954)&oldid=207158953, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Regie hatte der Theatermacher Oliver Kühn. Er schüttelt den Kopf, winkt ab und zeigt auf Otto. Die Schule der Diktatoren | Erstellt im Rahmen einer Schularbeit zur Lektüre "Emil und die Detektive"von Erich Kästner Die Hauptrollen wurden von Dresdner Kindern gespielt. 3.1 Inhalt . Der Roman erzählt die Geschichte eines Schülers, der seine Ferien in Berlin verbringen soll. Emil und die Detektive ist ein von Regisseur Robert A. Stemmle im Jahr 1954 in Deutschland gedrehter Film. Die Ballade vom Nachahmungstrieb | Klaus im Schrank oder Das verkehrte Weihnachtsfest, Textsammlungen: Und vorige Weihnachten, wie sie die Gans braten soll, und Frau Neugebauer macht unterdessen Einkäufe und kommt dann wieder, es war eine schöne Bescherung! Herz auf Taille | Die Illustrationen stammen von Walter Trier. Bei der Untersuchung kommen zunächst die falschen Namen des Diebes auf den Tisch (Grundeis – Müller – Kießling). Emil trifft Pony Hütchen. Der 35. „Emil und die Detektive“ soll eine Inszenierung werden, in der sich jeder - egal wie groß die Rolle ist - als Schauspieler begreife. „Unterhaltsame Neufassung des berühmten Kinder-Romans von Erich Kästner, die dessen erfrischende Abenteuerlichkeit durchaus einfängt; die erzählerischen Konventionen des Unterhaltungskinos der 50er Jahre wirken formal wie thematisch leicht glättend und vergröbernd. Notabene 45. Das verhexte Telefon | Dieses Geld wird ihm im Eisenbahnabteil von einem Mitreisenden, der sich Grundeis nennt, gestohlen. Lesen Sie jede 3 Kapiteln pro Woche. Doch das Geld wird ihm von einem dubiosen Herrn entwendet. Uraufführung war am 14. Pony fährt weg und die Jungen stehen wie vom Blitz geschlagen da. Sprecher und Stimme Emil Und Die Detektive Wer spricht "Emil Und Die Detektive" ... Tonstudio - wer ist gerade oder bald bei uns. Emil ist ein Kinderkrimi, und das Abenteuer um Emil und die Detektive spielt in der heutigen Großstadt-Metropole Berlin. Dezember 2020 um 21:26 Uhr bearbeitet. Da Emil selbst daheim etwas ausgefressen hat, wagt er nicht, sich an die Polizei zu wenden und verfolgt den Dieb vo… Die Außenaufnahmen entstanden in Berlin, Husum, Glückstadt und Harburg. Emil und die Detektive ist Kästners erstes und wohl auch bekanntestes . Diese Seite wurde zuletzt am 19. Bereits 1931 erschien beim Verlag Jos. Oktober 1954 in Hamburg. Nachdem Emil Gustav von seinem Erlebnis erzählt hatte, wollte Gustav ihm unbedingt helfen Herrn Grundeis zu schnappen. Der zwölfjährige Emil reist von Neustadt nach Berlin, um dort seine Großmutter zu besuchen. Auch dieser schüttelt den Kopf, winkt ab und zeigt auf Fritz. Die Geschichte spielt überwiegend an der Ostsee, etwa zwei Jahre nach den Abenteuern aus dem ersten Buch. Einleitung: Emil soll in eine Kinderbande aufgenommen werden. Bei sich hat er 140 Mark. Dienstblatt III des Magistrats von Berlin, Nr. Er wurde erkannt, aber ansonsten nicht behelligt. 1933 lassen die Nationalsozialisten Bücher des regimekritischen Autors verbrennen. 176 (Neuordnung der Stadt-, Volks- und sonstigen städtischen Büchereien), darin: Schwarze Liste, unter K: „Kaestner, Erich: alles a u ß e r : Emil“. Klaus im Schrank oder Das verkehrte Weihnachtsfest, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Emil_und_die_Detektive&oldid=206705560, Wikipedia:Defekte Weblinks/Ungeprüfte Archivlinks 2018-04, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Dann werden die bei ihm gefundenen Geldscheine dadurch identifiziert, dass sie feine Löcher aufweisen, weil Emil das Geld in seiner Jackentasche mit einer Nadel festgesteckt hatte. Als der durch die Verfolgung nervös gemachte Dieb die gestohlenen Geldscheine in einer Bankfiliale umtauschen will, wird er von den Detektiven und einer großen Menge Kinder gestellt und der Polizei übergeben. Aber Emil kommt nicht, auch nicht mit dem nächsten Zug. Literaturseiten u „Emil und die Detektive“ – Bestell-r. P14 147 Seite 8 Die Geschichte fängt noch gar nicht an (Buchseiten 7 - 27) EA 5 a) Emil hasst seinen blauen Anzug, denn blaue Anzüge kriegen so grässlich leicht . Herzliche Grüße Roland. Der Hauptteil ist nahezu identisch mit der Romanvorlage. Der Film wurde im Atelier Berlin-Tempelhof produziert. Das Herzstück des zweiten methodischen Teils bildet der kommentierte Fragenkatalog. Er fragte: „Weißt du, wer den blöden Anzug erfunden hat?“ Die Mutter wusste es nicht. Zwar gelingt die Befreiungsaktion, doch es kommt heraus, wer dafür verantwortlich war. In der Großstadt angekommen, jagt Emil mit Freunden dem Dieb hinterher. Weitere Ermittlungen ergeben, dass Grundeis ein gesuchter Bankräuber ist. Erich Kästner war als einziger der verfemten Schriftsteller bei der Verbrennung seiner eigenen Werke persönlich anwesend. Seine Mutter hat ihm 140 Mark zur finanziellen Unterstützung der Großmutter mitgegeben. (LK) Emil leiht sich Bleistift und Papier und schreibt einen Brief an seine Grossmutter, damit sie weiss, dass es Emil gut geht. 2035): "Es gibt nichts Gutes außer: Man tut es. Der kleine Mann und die kleine Miss | Die Detektive denken darüber nach, wie sie besser alles sehen können, was der Dieb macht. In dem Buch werden Humor, Abenteuer und Milieuschilderung von Kästner bunt gemischt. ... dass der Dieb ein langjährig gesuchter Verbrecher ist. Es stellt sich heraus, dass er ein langgesuchter Verbrecher ist, für dessen Ergreifung tausend Mark Belohnung ausgesetzt sind. Aber Vorsicht! Uraufführung war am 14. Emil und die Detektive ... die Telefonzentrale eingerichtet und die Kinder mit geschmierten Broten und Kleingeld ausgestattet sind, beginnt die Verfolgungsjagd durch Berlin. Lärm im Spiegel | Da Emil per Boten seine Verwandten informiert, gesellt sich auch seine Cousine Pony Hütchen zu den Detektiven. Drei Männer im Schnee | Gegen Ende des Films hat Erich Kästner einen Cameo-Auftritt: Als die Kinder den Dieb Grundeis verfolgen, blickt Kästner aus einem Fenster und wirft mit Blumentöpfen. Leben in dieser Zeit | Emil und die Detektive: 221-2 Frau Bäckermeister Wirth kommt zu Frau Tischbein, um ihr etwas über Emil zu erzählen. Oktober 1954 in Hamburg. Filmheft EMIL UND DIE DETEKTIVE (1954) Filmheft Ideen und Materialien für den Unterricht Mit didaktisch-methodischen Anregungen für die Filmbesprechung Autor: Holger Twele Emil und die Detektive Ein Film von Robert A. Stemmle, BR Deutschland 1954 Emil und die Detektive. Geburtstag Kästners gab die Deutsche Post 1999 ein Sonderpostwertzeichen mit einem Motiv von Walter Trier aus Emil und die Detektive mit dem Frankaturwert 300 Pfennige heraus (Michel-Nr. Das Buch erschien im Herbst 1929 und wurde ein großer Erfolg. Emil und die Detektive . Das Eisenbahngleichnis | | Im Hotel Adlon nimmt Emil den roten Koffer. Emil soll bei Pastorin Hummel wohnen. Nach einiger Zeit schläft Emil ein und als er wieder aufwacht, ist sein Geld verschwunden. Bei einem Bankeinbruch, der in dem Buch erwähnt wird, handelt es sich wahrscheinlich um den Diskonto-Einbruch der Brüder Sass. Emil sagt, dass es gefährlich ist, sein Geld wieder zu bekommen, und dass diejenigen, die Angst haben, nicht mitkommen sollen. Ein Mann gibt Auskunft | Bis auf „Emil und die Detektive“ wurden seine Werke 1933 von den Nationalsozialisten verbrannt. Sachliche Romanze | Für die Geschichte griff Kästner auf ein Erlebnis aus seiner Kindheit in Dresden zurück: Dort verfolgte und stellte er eine Betrügerin, die seine Mutter, eine Friseurin, geschädigt hatte. In dem Kinderbuch „Emil und die Detektive“ wird die Welt, wie sie von Kindern gesehen und erlebt wird, in den Mittelpunkt gestellt. So kommen sie nicht weiter. Eine Fortsetzung verfasste Kästner 1934 unter dem Titel Emil und die drei Zwillinge. Er wird von dem gleichaltrigen Berliner Jungen Gustav mit der Hupe angesprochen: „Du bist wohl nicht aus Wilmersdorf?“ Gustav trommelt einige Freunde zusammen, die eine Kriegskasse anlegen und einen Nachrichtendienst organisieren („Parole Emil!“). Ein Roman für Kinder ist ein 1929 erschienener Roman von Erich Kästner. ‚Emil und die Detektive‘ ist 1928 erstmals erschienen, also vor über 90 Jahren zu Zeiten der Weimarer Republik. Der Handstand auf der Loreley, Hörspiel und Theater: Als Mutprobe soll er bei der Befreiung eines Seehundes mithelfen. Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke | Der Hauptteil ist nahezu identisch mit der Romanvorlage. Als ich ein kleiner Junge war | Am 6. Das Schwein beim Friseur | Kurze Zeit später kam Gustav mit über zwei Dutzend Kindern zurück. Das Lesetagebuch ist sauber, ordentlich und übersichtlich geführt. / Emil und Pony wollen einen Führerschein kaufen. Dabei wird ihm von einem freundlichen Herrn sein ganzes Geld gestohlen. Emil bekommt tausend Mark als Belohnung. Mai oder Konrad reitet in die Südsee | b) Emils Mutter heißt Frau . Veröffentlicht wurde er 1929 und ist seither einer der beliebtesten Lesestoffe für Kinder auf der ganzen Welt. Wer es schafft ihn zu fassen, wird mit tausend Mark belohnt. [2] Im Gegensatz zum Vorbild von 1931 zeigt dieser Film das West-Berlin des beginnenden Wirtschaftswunders. Das Bühnenbild ist variabel und, wie die „Knackis“ anmerkten, „selbst aus Holz gebaut“. Kennst Du das Land, wo die Kanonen blühn? Damals sah die Kindheit noch ein wenig anders aus. Zwar gelingt die Befreiungsaktion, doch es kommt heraus, wer dafür verantwortlich war. / Gypsy geht zur Villa und spielt Emil. In dem Buch ,,Emil und die Detektive'' von Erich Kästner geht es um einen Jungen namens Emil der im Zug von einem Mann aus geraubt wird und mit seinen neuen Freunde versucht es wieder zu bekommen. Der Zauberlehrling | "[8], Romane und Erzählungen: Jeder gab ein bisschen Geld, das zwischen Emil und zwei anderen Jungen aufgeteilt wurde. Die Geschichte eines Moralisten | Frau Tischbein ist ängstlich, weil Emil ihr den Brief nicht gesendet hat. Emil und die Detektive ist ein von Regisseur Robert A. Stemmle im Jahr 1954 in Deutschland gedrehter Film. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist. Der zwölfjährige Emil Tischbein reist aus der heimatlichen Kleinstadt Neustadt erstmals nach Berlin, um Verwandte zu besuchen. Kennst Du das Land, wo die Kanonen blühn? November 2013 statt. 1931 wurde sein Buch "Emil und die Detektive" verfilmt, wobei der damals 42-jährige Schriftsteller und Bonvivant schon vor dem Casting eine freundschaftliche Beziehung zu Hans Löhr, dem Darsteller des "kleinen Dienstag" pflegte. Jahrgang 1899 | Gustav kam auf die Idee seine Freunde zu bitten, ihm zu helfen. Januar 2021 um 00:43 Uhr bearbeitet. Emil stemmt die Hände in die Hüften und überlegt. / Pony und ihre Bande helfen Emil. Mehrmals wurde das Buch auch Gegenstand eines Gesellschaftsspiels für Kinder: Das Typoskript von Emil und die Detektive ist in der Dauerausstellung im Literaturmuseum der Moderne in Marbach ausgestellt. Zum Glück erfährt aber niemand, dass auch Emil daran beteiligt war, da er noch nicht lange Mitglied der Bande ist. Mit einer Außerdem wurden einige Handlungsstränge im Hauptteil etwas ausführlicher dargestellt. Erich Kästner wurde von Edith Jacobsohn, Verlegerin der Weltbühne angeregt, für den Berliner Kinderbuchverlag Williams & Co. ein Buch zu schreiben. Beispiele hierfür sind die Freilichttheateraufführungen in Lübbecke-Nettelstedt (2018, 2008, 1980), Emmendingen (2014), Heessen (2005), Reutlingen (2003) oder Sigmaringendorf (2001). Die Ferien soll er bei Verwandten in Berlin verbringen. Einleitung: Emil soll in eine Kinderbande aufgenommen werden. Du hast sauber und übersichtlich geschrieben. Von einer ungewöhnlichen Freundschaft im Berlin des Jahres 1929 erzählt der Film "Kästner und der kleine Dienstag", der am Freitag (20.15 Uhr) auf 3sat zu sehen ist. Arthur mit dem langen Arm | Emil ist aber nicht ganz wohl bei der Sache. Oktober 2006 hatte es in der Geburtsstadt des Dichters, an der Staatsoperette Dresden, Premiere. 1936 wurde allerdings auch Emil und die Detektive von den Nationalsozialisten verboten.[2]. aus. Kurt Schmidt, statt einer Ballade | Emil und die Detektive | Video | Emil fährt in den Ferien nach Berlin, um Verwandte zu besuchen. Fabian. Zuvor waren Bücher für Kinder fast durchgehend märchenhaft, moralisierend oder beides zugleich. Gypsi singt in der Badewanne. Im Film ist in einer Berliner Szene – als am Anfang die Kinder zusammengerufen werden – ein 1908 von August Gaul für Wilmersdorf entworfener Straßenbrunnen (am Henriettenplatz) zu sehen.[3]. Dieses Geld wird ihm im Eisenbahnabteil von einem Mitreisenden, der sich Grundeis nennt, gestohlen. Da Emil selbst daheim etwas ausgefressen hat, wagt er nicht, sich an die Polizei zu wenden und verfolgt den Dieb vom Bahnhof Zoo an auf eigene Faust. Seine Großmutter und die Kusine Pony Hütchen erwarten ihn am Blumenstand im Bahnhof Friedrichstraße. 2008 zeigte das Ostschweizer Theater Jetzt eine eigene Version, bei der Jugendlichen teilweise selbst die Szenen schrieben. Emil und die Detektive Emil und die Detektive. Der kleine Mann |